Suche
  • SP

Jugendcamp 2022

Nach zwei Jahren mit vielen Einschränkungen freuten wir uns auf ein Jugendcamp am 7. und 8. Mai mit etwas Normalität. Und unsere Erwartungen wurden noch übertroffen: Zum Camp fand sich ein bunter Mix aus 35 Kindern und Jugendlichen zwischen 5 und 18 Jahren auf unserer Anlage ein, die uns beinahe an unsere Kapazitätsgrenze brachten.

Nach der Begrüßung übernahm unser Trainerteam unter Leitung der Tennisschule Novotny die Betreuung für das Wochenende. Beide Tage starteten wir mit einem gemeinsamen Aufwärmen, anschließend feilten wir in Kleingruppen an unserer Technik. Beim Mittagessen konnten wir uns mit Maultaschen und Schnitzel mit Spätzle oder Käsespätzle stärken. Ein besonderer Dank geht an Thomas Judex, der es sich nicht nehmen ließ, die Maultaschen selber zu machen. Nachmittags spielten wir gemeinsam Hockey, Fußball, Tischtennis oder Mäxle im Kleinfeld bevor wir uns für die zweite Tenniseinheit des Tages wieder in unsere Trainingsgruppen begaben. Schließlich gab es am Sonntagnachmittag ein Volleyballtennis-Turnier in 2er-Teams.


Zum Abschluss des Jugendcamps wurden alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen mit einer Urkunde und kleinen Geschenken geehrt. Doch auch nach dem offiziellen Ende waren viele Kinder gar nicht vom Platz zu bekommen. Beim freien Spiel mit den Eltern konnten sie das Gelernte zeigen und auch manch Elternteil entdeckte ungeahnte Qualitäten auf der roten Asche.


Wir bedanken uns beim Trainerteam um Jakob, Stefan, Ivica, Thomas, Birgit N., Alex, Florian und Patrick für die tolle Betreuung, beim Bewirtungsteam um Birgit P., Andrea, Claudia, Stefan und Rainer für das leckere Essen, bei allen Kuchenspenderinnen sowie bei Stefan Heß und dem CVJM Möglingen fürs Ausleihen der Hockeyschläger und freuen uns mit den Kindern und Jugendlichen schon auf das Pfingstcamp vom 7. - 10. Juni 2022.